Viertelfinale "Bester zweiter Teil": Uncharted 2 vs. Gothic 2

Christian Schiffer hat sich vorbereitet. Mit vollgekritzelten Zetteln versucht er Christian Alt zu erklären, warum das Gothic 2 ein besserer zweiter Teil sein soll als Uncharted 2. nnDeutsche Rittermarktromantik vs. glattgeleckter Triple-A-Kram. Pommes Schranke vs. McDonald’s. Tiefergelegter Opel Corsa vs. Dreier BMW. nnOb Christian Schiffer wirklich mit seinen Zetteln überzeugen kann: das ist so unklar wie die Nutzerführung in Gothic. Klar hingegen: Ihr könnt entscheiden, wer gewinnt. Einfach auf forum.lastgamestanding.de abstimmen.

Auslosung "Bester zweiter Teil"

Es ist Zeit für die zweite Staffel Last Game Standing. Nachdem Planescape: Torment in Staffel 1 einen harten Fight hingelegt hat, um schlussendlich die Trophäe „Beste Story“ mit nach Hause zu nehmen, stellen wir uns dieses Mal eine andere Frage. In den nächsten Folgen stellen wir uns die Frage: nnWas ist der beste zweite Teil? nnNicht Sequels, sondern nur zweite Teile gelten. Und tatsächlich ist uns die Auswahl sehr schwer gefallen. Denn – MEINE FRESSE – es gibt verdammt viele gute zweite Teile: Age of Empires 2, Civilization 2, Silent Hill 2, Diablo 2, Half-Life 2, Assassin’s Creed 2nnAber: wir entscheiden uns für keines dieser beiden Spiele. Wen wir gewählt haben und wieso, erfahrt ihr in dieser Folge.

Wer hat den Gürtel? Februar 2019

Ein neues Format! Ab sofort lassen wir am Anfang jeden Monats die Spiele des Vormonats gegeneinander antreten. Was war das beste Spiel, das in den letzten 4 Wochen rausgekommen ist? Und: Ist es wirklich besser als der amtierende Champion? nnDieses Mal mit: Apex Legends, Far Cry New Dawn, Metro Exodus, Crackdown 3, Ace Combat 7, Slay the Spire und Sunless Skies.nnStimmt ab unter forum.lastgamestanding.de, wer den Gürtel im Monat Februar bekommen soll.

Mini-Folge: Planescape hat gewonnen! / Best-of

Ich weiß nicht, ob ihr die Entstehungsgeschichte des Films „Apocalypse Now“ kennt. Eigentlich sollte das Kriegs-Epos in einem halben Jahr abgedreht sein und 10 Millionen Dollar kosten. Aus dem halben Jahr wurde dann ein ganzes und aus den 10 Millionen 30. Schauspieler Martin Sheen hatte einen Herzinfarkt und einen Nervenzusammenbruch am Set. nnUngefähr so muss man sich die Entstehungsgeschichte der heutigen Folge vorstellen. Christian Schiffer wollte eigentlich nur eine „Hey, Planescape hat gewonnen, so sah der Weg ins Finale aus“-Folge machen. 3 bis 4 Minuten, zack fertig. nnAber irgendwo ist Christian falsch abgebogen, hat sich verlaufen im – zugegeben noch recht dünnen – Mischwald an LGS-Folgen. Er hat Sprecher ins Studio gezerrt, Musik gesucht, und einen Parforceritt durch unsere erste Staffel hingelegt. Entstanden ist eine 16-minütige Minifolge, von der wir auch nicht so recht wissen, was sie jetzt soll. Aber egal, zu schade zum Wegwerfen ist sie auch. nnWir hören uns morgen schon wieder mit einem neuen Format wieder!

Finale "Beste Story"! Mit Michael Graf und Maurice Weber

Die Zeit ist gekommen. Endlich stimmen wir ein für alle Mal darüber ab, welches Spiel die beste Story hat. Auf dem Weg ins Finale sind schon einige Story-Schwergewichte gefallen. Aber jetzt stehen sich endlich Planescape Torment und Bioshock gegenüber. nnUnd verteidigt werden diese fantastischen Spiele von noch fantastischeren Gästen. Denn wir haben zwei Drittel des Gamestar-Podcasts bei uns im Studio: Michael Graf und Maurice Weber. nnAber vor dem Duell, das wir dieses Mal mit gemeinen Fragen anreichern, gilt es erstmal eine Frage zu klären, die wir sträflich ignoriert haben: Was ist eigentlich eine gute Story? nnAbstimmen könnt ihr wie immer bei uns im Forum: forum.lastgamestanding.de

Wie schreibt man eigentlich ein Spiel? Interview mit Chris Avellone

Chris Avellone ist einer der bekanntesten RPG-Autoren überhaupt: Fallout 2, Fallout New Vegas, Pillars of Eternity und natürlich Planescape: Torment. nnWir haben Chris am Anfang der Staffel einfach mal angeschrieben, ob er Bock hat, bei uns vorbeizukommen. Seine Antwort: „Sure, sounds like fun.“ Ob ihr das auch so seht, könnt ihr uns ja nach der Folge erzählen.

Was ist geiler? Fallout 76 oder Anthem

Wechselt die Stollen, es gibt ein Freundschaftsspiel! Die beiden Christians haben sich gedacht: Ein Podcast pro Woche reicht uns nicht, lass mal noch mehr machen. Deswegen gibt es ab jetzt kleine Bonusfolgen abseits der großen Staffeln (die gehen – keine Angst – natürlich normal weiter). Wir steigen ein mit DEM Kellerduell. nnDenn auch in den Niederungen der Computerspielkultur kann es zu interessanten Duellen kommen. Und so wie man Wanne Eickel gegen TSV Havelse manchmal besseren Sport zu sehen bekommt als bei Bayern gegen Madrid, kann es auch eine Interessante Fragen sein herauszufinden, was denn von den beiden Enttäuschungen Fallout 76 und Anthem denn jetzt das geilere Spiel ist, also auf niedrigem Niveau natürlich.Fallout und Anthem sind ein bisschen wie Stuttgart und Nürnberg. Einstmals große Namen, die heute aber vor allem vom Glanz der Vergangenheit leben. Wie konnte das passieren?nnWir vergleichen knallhart die beiden Schrottboliden und fragen uns: Was ist geiler? nAbstimmen könnt ihr wie immer im Forum unter forum.lastgamestanding.de

"Hey, Spiel! Texte mich nicht voll!" Mit Christian Huberts und Michael Förtsch

Hand auf’s Herz: Die Texte, die wir in Videospielen weggeklickt haben, füllen ganze Bibliotheken. Nichts ist nerviger als schlechter Text. Dabei gibt einem Text doch ein fantastisches Mittel an die Hand, um eine Geschichte zu erzählen, wie Persona 5 und Planescape Torment beweisen. nnWir freuen uns sehr, mit Michael Förtsch (Allround-Kulturprofi, der alles weiß) und Christian Huberts (mächtiger Kulturwissenschaftler) über die Rolle von Text im Videospiel zu sprechen. nnAber auch die beiden Feuilletonistas kommen nicht herum, um unsere Donnerkugel. Zwei steigen in den Ring und nur einer kommt wieder raus. Persona 5 oder Planescape Torment. Wer, das bestimmt ihr auf forum.lastgamestanding.de!

Wie wichtig ist filmisches Erzählen? Mit André Peschke und Vanessa Schneider

Wir haben hohen Podcast-Besuch bei Last Game Standing. Zwei VerteidigerInnen des Schönen, Wahren, Guten; die Edeltropfen in Zartbitter des deutschen Spielejournalismus: das ludologische Quartett. André Peschke (The Pod) verteidigt The Last of Us, Vanessa Schneider (Skip Intro) steht auf der Seite von BioShock. nnAber bevor wir die beiden aufeinander loslassen, wollen wir klären: Wie wichtig sind filmische Mittel eigentlich für Videospiele? Gibt es filmische Abkürzungen, die Spiele nehmen? nnDanach folgt das Duell und zugegeben: es rumpelt noch ein bisschen im Format. Aber: Wir haben eine verdammt stylische Schachuhr.

Zwischenfolge: Welche Spiele haben wir vergessen? / Ausblick und Rückblick

Die beiden Dödels vom Dienst überlegen sich, welche Spiele sie alle vergessen haben. Hint: eine Menge! Aber zuerst muss erst eine kleine Rückschau her. Was sind die kommenden Begegnungen? Wo lagen wir falsch? Was sagt die Community? nnUnd vielleicht am wichtigsten: Wie zur Hölle geht es jetzt weiter?